Slider Startseite

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
Neubau

Leichtbauhalle mit freitragendem Vordach

Fakten
  • Bauherrschaft
    Karl Holder GmbH & Co. Vertriebs- und Anlagengesellschaft
  • Generalplanung
    BANKWITZ ARCHITEKTEN
  • Fachplaner
    bb-baustatik
  • Leistungsphasen
    1-8 nach HOAI
  • Bruttogrundfläche
    940 m²
  • Nutzfläche
    922 m²


Im Kirchheimer Gewerbegebiet Kruichling entstand am Hauptstandort der Firma eine Leichtbausystemhalle. BANKWITZ ARCHITEKTEN wurden mit der Planung der Gründung der Halle sowie des Vordachs als auch der Außenanlagen betraut. Besonderes Highlight des Entwurfes stellt das weit auskragende Vordach dar, das mit seiner enormen Größe eine durch die Witterung unbeeinflusste Be- und Entladung der LKW´s ermöglicht.


  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • "Lasse nie zu,
    dass Du jemandem begegnest,
    der nicht nach der Begegnung mit Dir glücklicher ist."
    Mutter Theresa
  • Öffentliche und Sonderbauten / 07/2017 / Schlossrain 15, 73252 Lenningen
    Fachwerksanierung
    Schlössle Oberlenningen
    Das denkmalgeschützte "Schlössle" von Oberlenningen aus dem Jahr 1593 ist weit über die Grenzen von Oberlenningen hinaus bekannt. Unser Büro wurde von der Gemeinde Lenningen mit der Fachwerksanierung beauftragt, welche im Juli 2017 fertiggestellt wurde.
    Schlössle Oberlenningen
  • Laufendes Projekt / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau Wohn- und Geschäftshaus, Konzept 5.0
    Kolbstraße 34+36, Kirchheim unter Teck
    Als erstes Neubauprojekt im neu entwickelten Steingauquartier in Kirchheim unter Teck entsteht mit dem "Konzept 5.0" ein städtebaulich markantes Gebäude an der Ecke Kolbstraße und Henriettenstraße.
    Kolbstraße 34+36, Kirchheim unter Teck
  • Wettbewerbe / 09/2017 / 70437 Stuttgart-Mühlhausen
    Mehrfachbeauftragung
    WohnTurm, Stuttgart-Mühlhausen
    1. PREIS
    Die Baugenossenschaft Neues Heim eG erwarb im August 2017 ein Grundstück entlang der Balthasar-Neumann-Straße/Mönchfeldstraße. Im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung wurden drei Architekturbüros mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt. Vorstand und Aufsichtsrat entschieden sich für den Entwurf unseres Büros. Dieser wurde am 25. September dem Stadtplanungsamt in Stuttgart präsentiert.
    WohnTurm, Stuttgart-Mühlhausen