Sie befinden sich hier:
Wohnbau gewerblich/privat / 09/2006 / 73230 Kirchheim unter Teck
Generationsübergreifende Wohnanlage
Osianderpark, Kirchheim unter Teck
2005 bis 2006 entstanden in kurzer Entfernung zum Zentrum sechs abwechslungsreich gestaltete Reihenhäuser sowie ein Mehrfamilienhaus mit acht Einheiten, Aufzug und Tiefgarage.
Osianderpark, Kirchheim unter Teck
Generationsübergreifende Wohnanlage

Osianderpark, Kirchheim unter Teck

Fakten
  • Bauherrschaft
    Dyck Bauen & Wohnen GmbH
  • Architektenleistung
    BANKWITZ ARCHITEKTEN
  • Bauzeit
    02/2005 - 09/2006
  • Bruttogrundfläche
    2.846 m²
  • Kubatur
    4.128 m³
  • Wohnfläche
    1530 m²


2005 bis 2006 entstanden in kurzer Entfernung zum Zentrum sechs abwechslungsreich gestaltete Reihenhäuser sowie ein Mehrfamilienhaus mit acht Einheiten, Aufzug und Tiefgarage.

Beschreibung des Projekts
Gedacht wurde an eine generationenübergreifende Wohnanlage, in der sowohl junge Familien als auch ältere Menschen harmonisch miteinander zusammenleben können.
Ein Ärztezentrum mit Pflegedienst und Apotheke, sowie Einkaufzentren sind in unmittelbarer Nähe.
Die Reihenhäuser sind als Split-Level-Typ ausgeführt. Das heißt, die einzelnen Geschosse sind halbgeschossig versetzt und über entsprechend kurze Treppenläufe verbunden.
Dieses Gebäudekonzept verringert die im Einfamilienhaus erforderlichen Erschließungsflächen auf ein Minimum und schafft gleichzeitig interessante Ein-, Durch-, und Ausblicke und damit einen großzügigen Raumeindruck.