Sie befinden sich hier:
Öffentliche und Sonderbauten / 10/2009 / Kirchheim unter Teck
Umnutzung und Modernisierung ehemaliges Schwesternwohnheim
ehemaliges Schwesternwohnheim
Das ehemalige Schwesternwohnheim des Kirchheimer Krankenhauses wurde bis Anfang 2010 zur Nutzung als Bürogebäude für die Krankenhausverwaltung des Landkreises Esslingen umgebaut sowie energetisch und haustechnisch modernisiert.
Die bestehende Ziegelfassade blieb dabei erhalten.
ehemaliges Schwesternwohnheim
Umnutzung und Modernisierung ehemaliges Schwesternwohnheim

ehemaliges Schwesternwohnheim

Fakten
  • Bauherrschaft
    Landkreis Esslingen
  • Architektenleistung
    BANKWITZ ARCHITEKTEN
  • Leistungsphasen
    1 - 9 nach HOAI
  • Bauzeit
    01/2009 - 10/2009
  • Bruttogrundfläche
    2.583 m²


Das ehemalige Schwesternwohnheim des Kirchheimer Krankenhauses wurde bis Anfang 2010 zur Nutzung als Bürogebäude für die Krankenhausverwaltung des Landkreises Esslingen umgebaut sowie energetisch und haustechnisch modernisiert.
Die bestehende Ziegelfassade blieb dabei erhalten.