Sie befinden sich hier:
Öffentliche und Sonderbauten / 07/2013 / 73252 Lenningen
Umbau und Erweiterung für eine Kleinkindgruppe
Kindergarten Regenbogen
Für den zusätzlichen Raumbedarf zur Unterbringung einer Kleinkindgruppe mit 10 Kindern unter 3 Jahren ist im westlichen Bereich eine eingeschossige Erweiterung um einen Schlafraum, einen Ausweich-/ Essraum, sowie einen Besprechungs- und Mitarbeiterraum ausgeführt worden.
Kindergarten Regenbogen
Umbau und Erweiterung für eine Kleinkindgruppe

Kindergarten Regenbogen

Fakten
  • Bauherrschaft
    Gemeinde Lenningen
  • Architektenleistung
    BANKWITZ ARCHITEKTEN
  • Leistungsphasen
    1 - 9 nach HOAI
  • Bauzeit
    07/2013
  • Bruttogrundfläche
    570m²
  • Kubatur
    2.200m³
  • Nutzfläche
    440m²


Für den zusätzlichen Raumbedarf zur Unterbringung einer Kleinkindgruppe mit 10 Kindern unter 3 Jahren ist im westlichen Bereich eine eingeschossige Erweiterung um einen Schlafraum, einen Ausweich-/ Essraum, sowie einen Besprechungs- und Mitarbeiterraum ausgeführt worden.

Beschreibung des Projekts
Im östlichen Bereich wurde das vorhandene WC um einem Wickel-/ Duschraum vergrößert, im
nördlichen Bereich die bestehende Küche neu eingerichtet und ein Materialraum geschaffen.
Die Personaltoilette wurde behindertengerecht umgebaut.

Besonderheiten
Abschnittsweise Umsetzung der Umbaumaßnahmen bei laufendem Kindergartenbetrieb außer
dem Anbau, eine Vielzahl kleiner Eingriffe in die Bausubstanz an verschiedenen Stellen
Umsetzung der Anforderungen aus nachträglichem Brandschutzkonzept
erhöhter Zeitaufwand für Koordination im Vorfeld nicht abgestimmter Nutzeranforderungen und
Koordination der Fachplaner.