Sie befinden sich hier:
Wohnbau gewerblich/privat / 02/2015 / 73230 Kirchheim unter Teck-Ötlingen
Neubau
Einfamilienhaus, Kirchheim-Ötlingen
Nach nur 6-monatiger Bauzeit wurde in Kirchheim-Ötlingen ein Einfamilienhaus fertig gestellt. Beim Innenausbau wurde großer Wert auf nachhaltige Materialien gelegt, wie z.B. Wandbeschichtung mit ökologischem Streichputz, geölter Parkettboden aus Eiche und den „cradle to cradle“ zertifizierte Fliesen. Das Gebäude erfüllt den Effizienzhaus 70 Standard.
Einfamilienhaus, Kirchheim-Ötlingen
Neubau

Einfamilienhaus, Kirchheim-Ötlingen

Fakten
  • Bauherrschaft
    privat
  • Architektenleistung
    BANKWITZ ARCHITEKTEN
  • Leistungsphasen
    Lph. 1-9 nach HOAI
  • Bruttogrundfläche
    293 m²
  • Kubatur
    855 m³


Nach nur 6-monatiger Bauzeit wurde in Kirchheim-Ötlingen ein Einfamilienhaus fertig gestellt. Beim Innenausbau wurde großer Wert auf nachhaltige Materialien gelegt, wie z.B. Wandbeschichtung mit ökologischem Streichputz, geölter Parkettboden aus Eiche und den „cradle to cradle“ zertifizierte Fliesen. Das Gebäude erfüllt den Effizienzhaus 70 Standard.

Beschreibung des Projekts
Zentraler Entwurfsgedanke war ein offenes, lichtdurchflutetes Grundrisskonzept im Erdgeschoss mit Erschließung über eine Halbpodesttreppe ins Obergeschoss zu den geräumigen Schlafräumen. Die Eckverglasungen schaffen weite Ausblicke und ermöglichen gleichzeitig eine großzügige Möblierung an den geschlossenen Wandflächen.
Die technische Gebäudeausrüstung sollte nach dem Prinzip „weniger ist mehr“ ausgeführt werden. Daher wurde bewusst auf eine Lüftungsanlage verzichtet und über einen elektrischen Lüftungsflügel in der Treppenhausverglasung kann über eine natürliche Nachtlüftung das Gebäude gekühlt werden. Die Tiefenbohrung mit 100m versorgt das Gebäude ganzjährig über die Wärmepumpe mit Wärme.

Besonderheiten
In einer extrem kurzen Bauzeit ein qualitativ hochwertiges Gebäude im Rahmen eines knappen Budgets zu errichten.