Sie befinden sich hier:
Laufendes Projekt / Pfarrstraße 25, 73033 Göppingen
Bauunterhalt
Amtsgericht Göppingen
Im ehemaligen Schloss von Göppingen, heutiger Amtssitz des Amtsgerichtes sowie des Notariats wurden an einem historischen Gewölbedurchgang Schäden im Bereich der Gewölberippen festgestellt.
Amtsgericht Göppingen
Bauunterhalt

Amtsgericht Göppingen

Fakten
  • Bauherrschaft
    Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Schwäbisch Gmünd
  • Architektenleistung
    BANKWITZ ARCHITEKTEN
  • Leistungsphasen
    1-9 nach HOAI
  • Bauzeit
    seit 05/2014


Im ehemaligen Schloss von Göppingen, heutiger Amtssitz des Amtsgerichtes sowie des Notariats wurden an einem historischen Gewölbedurchgang Schäden im Bereich der Gewölberippen festgestellt.

Beschreibung des Projekts
Mehrere Rippen haben sich von der Deckenkonstruktion gelöst. Eine Rippe löste sich bereist mehrere Zentimeter von der Deckenfläche. diese wurde gesichert und der Durchgang für die Fußgänger wieder geöffnet.
Zur Begutachtung der Schäden, sowie zur weiteren Planung des Vorgehens wurden ein Bausachverständiger sowie ein Statiker herangezogen.
Zur genaueren Schadensanalyse sowie zur Verhinderung von weiteren Schäden werden im September 2014 Beschleunigungsmessungen am Bauwerk durchgeführt.
Auf Grundlage dieser Ergebnisse werden die weiteren Maßnahmen geplant.