Slider Startseite

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
Umbau Ladenräume

Schairer Uhren und Schmuck

Fakten
  • Bauherrschaft
    Wilhelm Schairer GmbH
  • Generalplanung
    BANKWITZ ARCHITEKTEN
  • Leistungsphasen
    1-9 nach HOAI
  • Bauzeit
    08/ 2012
  • Bruttogrundfläche
    377 m²
  • Kubatur
    979 m³
  • Nutzfläche
    271 m²


Die Ladenräume der Firma 'Schairer Uhren und Schmuck' in der Innenstadt von Kirchheim unter Teck wurden in nur 3 Wochen komplettsaniert und neu gestaltet.

Beschreibung des Projekts
Zunächst wurden im Frühjahr 2012 im Obergeschoss kleinere Arbeiten, wie der Austausch des Bodenbelags, umgesetzt. Im August folgte in einem zweiten Schritt die Kompletterneuerung der Ladenräume im Erdgeschoss. Die Baumaßnahme fand innerhalb eines sehr eng gesteckten Terminplanes statt.

Das gesamte Erdgeschoss wurde entkernt, so dass nur noch vereinzelte Wände als tragende und aussteifende Konstruktion erhalten blieben. Das statische Konzept wurde zusätzlich mittels zahlreicher Stahlträger und -stützen verbessert. Die neu geschaffenen offenen, hellen Räumlichkeiten sorgen für eine großzügige und übersichtliche Warenpräsentation. Die dazugewonnene Verkaufs-fläche ermöglicht es, ein noch umfangreicheres Sortiment anzubieten.

Die Innenraumgestaltung sah vor, Holz mit weiß zu kombinieren. Die hochwertige Innenausstattung mit den exklusiven angefertigten, gradlinigen Schreinermöbeln runden die Modernisierung ab und lassen die Räume in neuem Glanz erstrahlen.

Besonderheiten
- Baumaßnahmen inklusive der Umzugsarbeiten unter extremen Termindruck
- Umsetzung innerhalb des dreiwöchigen Betriebsurlaubs statt
- schwer erreichbare Baustelle aufgrund der Innenstadtlage und dem regelmäßigem Marktbetrieb
- Veränderung der Baukosten durch nicht vorhersehbare erhöhte Aufwendungen im Bereich der Schlosserarbeiten und diversen Änderungen der Ausführungsdetails im Innenraum


  • All
  • Bauen Im Bestand
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • Laufendes Projekt / 73230 Kirchheim unter Teck
    Modernisierung, energetische Sanierung und Nachverdichtung einer Wohnanlage
    Badwiesen 2030
    In den 60er-Jahren errichtete die Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen eG eine Wohnanlage in den Kirchheimer Badwiesen. Ziel des Projektes "Badwiesen 2030" ist es, auf dem Gelände nun ein modernes, vielseitiges und barrierearmes Wohnquartier für Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen zu schaffen. Bis zum Ende des Jahrzehnts werden die acht Wohngebäude in insgesamt sechs Bauabschnitten modernisiert, energetisch saniert und nachverdichtet. Mit dem Bauvorhaben möchte die Kreisbau gemeinsam mit unserem Büro neue Maßstäbe setzen. Wir freuen uns daher sehr über die Würdigung des Projektes durch die Aufnahme in das IBA’27-Netzwerk!
  • Erfolg ist kein Besitz, er ist nur gemietet. Die Miete ist jeden Tag fällig.
    Unbekannt
  • Laufendes Projekt / 73230 Kirchheim unter Teck
    Innenraumsanierung
    Martinskirche Bauabschnitt III
    Bereits seit dem Jahr 2011 wird unser Büro mit Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten an der Martinskirche in Kirchheim unter Teck betraut. Während im ersten Bauabschnitt das Dach der Kirche erneuert wurde, wurden im zweiten Bauabschnitt die Fassade und die Chorfenster instand gesetzt. Der dritte Bauabschnitt befasst sich nun mit der Sanierung bzw. dem Umbau des Innenraumes der Kirche.
    • Bauen Im Bestand