Slider Startseite

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
Neubau

Kindertagesstätte TOPKIDS

Fakten
  • Bauherrschaft
    Stiftung Tragwerk
  • Generalplanung
    BANKWITZ ARCHITEKTEN
  • Leistungsphasen
    1 - 9 nach HOAI
  • Bauzeit
    04/ 2013 - 06/ 2013
  • Bruttogrundfläche
    840 m²
  • Kubatur
    3.400 m³
  • Nutzfläche
    530 m²


BANKWITZ ARCHITEKTEN wurden im Jahr 2012 von der Stiftung Tragwerk mit dem Neubau einer
Kindertagesstätte für 40 Kinder, auf dem Wächterheim-Gelände zwischen Schlierbacher Straße und Jakobstraße, beauftragt.

Beschreibung des Projekts
Auf dem Gelände des Wächterheims wurde nach dem Abbruch der alten Jugendwohnheime die Kita TOPKIDS errichtet. Die Teilunterkellerung der abgebrochenen Bestandsgebäude wurde hierbei weiter verwendet, da sich dort sowohl die Hausanschlüsse als auch die Heizungsanlage für das gesamte Wächterheim befinden.

Das eingeschossige Gebäude wurde aus ökologischen, raumklimatischen und terminlichen Gründen in Holzständerbauweise geplant und aufgrund des von der Bauherrschaft vorgegebenen Terminplans als Holzmodulgebäude mit insgesamt 21 Modulen (Fa. Erne, Schweiz) ausgeführt. Das Raumprogramm der Kindertagesstätte ist auf die Ganztagesbetreuung von vier Gruppen, mit je 10 Kindern unter 3 Jahren, ausgelegt. Zudem wird durch die vier Schlafräume ein Übernachtungsangebot geschaffen. TOPKIDS bietet somit als erste Kindertagesstätte in Baden-Württemberg eine 24-Stunden-Betreuung. Zum Raumprogramm zählen ebenfalls ein Mehrzweckraum und Küchen.

Alle Krippen-Räume orientieren sich nach Osten und Süden. Die erforderlichen Nebenräume und Bewegungszonen bilden eine Pufferzone zur westlichen Jakobstraße aus. Die Freibereiche um das Gebäude werden durch hohe Bäume eingerahmt.

Nur wenige Meter von der Kita entfernt befindet sich der sogenannte „Garten der Begegnung“ mit einem Spielplatz und Sitzgelegenheiten. Für die Kinder aus der Kindertagesstätte TOPKIDS und die Bewohner des Altenhilfezentrums Wächterheim stehen dort vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten mit Mensch und Natur zur Verfügung.

Besonderheiten
- Nach Abbruch des Bestandsgebäudes weitere Nutzung der bestehenden Teilunterkellerung
- Optimierung der Bauzeit durch im Werk gefertigte Holzmodule
- Die Module wurden in nur vier Wochen aufgestellt, ausgebaut und abgenommen.
- erste Kindertagesstätte in Baden-Württemberg mit 24-Stunden-Betreuung


  • All
  • Bauen Im Bestand
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • Laufendes Projekt / 73230 Kirchheim unter Teck
    Modernisierung, energetische Sanierung und Nachverdichtung einer Wohnanlage
    Badwiesen 2030
    In den 60er-Jahren errichtete die Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen eG eine Wohnanlage in den Kirchheimer Badwiesen. Ziel des Projektes "Badwiesen 2030" ist es, auf dem Gelände nun ein modernes, vielseitiges und barrierearmes Wohnquartier für Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen zu schaffen. Bis zum Ende des Jahrzehnts werden die acht Wohngebäude in insgesamt sechs Bauabschnitten modernisiert, energetisch saniert und nachverdichtet. Mit dem Bauvorhaben möchte die Kreisbau gemeinsam mit unserem Büro neue Maßstäbe setzen. Wir freuen uns daher sehr über die Würdigung des Projektes durch die Aufnahme in das IBA’27-Netzwerk!
  • Erfolg ist kein Besitz, er ist nur gemietet. Die Miete ist jeden Tag fällig.
    Unbekannt
  • Laufendes Projekt / 73230 Kirchheim unter Teck
    Innenraumsanierung
    Martinskirche Bauabschnitt III
    Bereits seit dem Jahr 2011 wird unser Büro mit Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten an der Martinskirche in Kirchheim unter Teck betraut. Während im ersten Bauabschnitt das Dach der Kirche erneuert wurde, wurden im zweiten Bauabschnitt die Fassade und die Chorfenster instand gesetzt. Der dritte Bauabschnitt befasst sich nun mit der Sanierung bzw. dem Umbau des Innenraumes der Kirche.
    • Bauen Im Bestand