Neubau Wohn- und Geschäftshaus "Obertorcenter", Schlüchtern



Bauherrschaft
Jökel Bau GmbH & Co. KG

Architektenleistung
LP 1-4 nach HOAI

Bruttogrundfläche
8.552 m²

Kubatur
33.774 m³

Nutzfläche
2.693 m²

Wohnfläche
1.120 m²

Projektbeschreibung
Die Jökel Bau GmbH & Co. KG erstellt in Schlüchtern einen Wohn- und Geschäftshauskomplex mit gemeinsamer Tiefgarage. Das Projekt stellt das Leuchtturmprojekt für die „neue Schlüchterner Mitte“ dar und wurde deshalb in enger Abstimmung mit der Kreissparkasse sowie der Stadt Schlüchtern geplant.

Der Entwurf sieht vor, auf dem Areal zwei Gebäude zu errichten, die über eine gemeinsame Untergeschossebene verbunden sind. Das Gebäude 1 an der Obertorstraße besteht aus einem sechsgeschossigen Kopfbau und einem direkt daran angeschlossenen vierstöckigen Längsgebäude. Dieses Gebäude wird zum Großteil von der Kreissparkasse Schlüchtern genutzt werden. Im Erdgeschoss sind der Empfangs- und Beratungsbereich sowie Räumlichkeiten für die Verbundpartner der Kreissparkasse geplant. Die drei oberen Stockwerke des langgezogenen Gebäudekörpers sowie die ersten beiden Stockwerke des Kopfbaus sind als Bürobereiche für die Kreissparkasse vorgesehen. Darüber hinaus werden in den drei oberen Stockwerke des Kopfbaus Wohnungen entstehen.

Das zweite Gebäude, auf dem hinteren Teil des Grundstücks, besteht aus drei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Im Erdgeschoss entstehen Gewerbeeinheiten für kleinteiligen Einzelhandel, Büros und Praxen. Im 2. und 3.Obergeschoss sind Wohnungen geplant. Der Platz zwischen den beiden Gebäuden wird so gestaltet, dass eine hohe Aufenthaltsqualität für die Bevölkerung sichergestellt wird.
Artikel-ID: 1198