Sie befinden sich hier:

LEAN



Kerngedanke des Lean Construction Managements ist es, die Wertschöpfungsprozesse eines Bauprojektes so zu organisieren, dass sie „lean“ (engl.: schlank, effektiv) werden. Projekte werden ganzheitlich gesteuert, um sie noch schneller und effizienter – in höherer Qualität und unter präziser Einhaltung von Kosten- und Terminvorgaben – umzusetzen.

Wie funktioniert LEAN?
Ziel von Lean ist es, gemeinsam mit allen Projektbeteiligten einen optimalen Projektablauf zu erarbeiten, um das Projekt von der Planungs- bis zur Ausführungsphase erfolgreich abzuwickeln. Statt einen auf Erfahrungswerten basierenden Rahmenterminplan vorzugeben, steht bei Lean der Gesamtprozess im Fokus. Unter den Gewerken werden bereits zu Beginn Abfolgen, Abhängigkeiten und Vorleistungen abgestimmt. Jeder Beteiligte kann und soll sich hierbei aktiv mit einbringen. Das schafft ein gemeinsames Verständnis.

1. Gesamtprozessanalyse

Bei dem Termin wird das Projekt von hinten nach vorne in einzelne Prozessschritte zerlegt, um alle Abläufe und Abhängigkeiten zu erkennen.

2. Meilenstein- & Phasenplan

Hierbei wird das Projekt in zeitlich abgetrennte Abschnitte untergliedert. Jede Projektphase enthält zusammenhängende Arbeitsschritte. An Phasenübergängen und relevanten Punkten werden Meilensteine vereinbart, an denen bestimmte Zwischenergebnisse vorliegen müssen.

3. Prozessplanung

Die Beteiligten legen die wichtigen Termine fest, versehen die erarbeiteten Abschnitte mit Zeitfenstern und erstellen einen Wochenablauf. So werden Abhängigkeiten deutlich und der zukünftige Bauablauf lässt sich visualisieren, monatlich anpassen und fortschreiben (=Tafelplanung).

4. Wöchentliche Aktualisierung

Um einen störungsfreien Bauablauf zu garantieren, wird die aktuelle Woche in täglichen Kurzabstimmungen mit den Projekt-beteiligten besprochen.

5. Kennzahlen erfassen & analysieren

In einem letzten Schritt wird die vorherige Woche analysiert, um den Bauablauf weiter zu optimieren. In die Kennzahlerfassung fließen die eingeplanten Zusagen für Tätigkeiten und die Einhaltung der Meilensteine ein.