Sie befinden sich hier:

Ihre Bewerbung


Ihre Ansprechpartnerin: Ute Sindlinger

Telefon: 07021 92055-53
E-Mail: neuemitspieler[at]bankwitz.de


Sie haben Interesse daran, Teil unserer Mannschaft zu werden? Um Sie bei Ihrer Bewerbung zu unterstützen, haben wir für Sie hilfreiche Tipps und Informationen zusammengestellt. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich über unser online Bewerbungsformular auf kurzem Wege bei uns vorzustellen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wie kann ich mich bewerben?

Wenn Sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben möchten, senden Sie Ihre Bewerbung bitte entweder per E-Mail an neuemitspieler[at]bankwitz.de oder per Post an Frau Ute Sindlinger. Es ist außerdem möglich, sich auf kurzem Wege bei uns vorzustellen. Nutzen Sie hierfür einfach unser online Bewerbungsformular und erstellen Sie sich schnell und unkompliziert Ihr Bewerberprofil.

Studenten oder Hochschulabsolventen erhalten die Möglichkeit ein Vor- oder Zwischenpraktikum in unserem Unternehmen zu absolvieren oder als Werkstudent bei uns zu arbeiten. Ihre Bewerbung hierfür senden Sie bitte per E-Mail an: student[at]bankwitz.de.

Sie interessieren sich für ein BORS- oder BOGY-Praktikum in unserem Unternehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Motivationsschreiben: schueler[at]bankwitz.de

Was ist eine Blitzbewerbung?

Die Blitzbewerbung ist ein von uns entwickeltes online Bewerbungsformular. Interessierte können sich so in weniger als 5 Minuten bei uns vorstellen - und das ganz ohne die übliche Bewerbungsmappe. Alles was hierzu nötig ist: die Formularfelder mit den persönlichen Stammdaten ausfüllen (Name, Adresse, Kontaktdaten, Ausbildung, Berufserfahrung usw.). Wir melden uns im Anschluss innerhalb eines Tages telefonisch bei Ihnen, damit wir uns kennenlernen können.

Sind auch Initiativbewerbungen möglich?

Sie können sich sowohl für ausgeschriebene Stellen als auch initiativ bewerben.

Welche Unterlagen sollte ich meiner Bewerbung beilegen?

Folgende Unterlagen sollten in Ihrer Bewerbung enthalten sein, egal ob Sie diese per E-Mail oder per Post an uns richten:
  • individuelles Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf
  • passende Zeugnisse und Referenzen

Wie läuft der Bewerbungsprozess im Allgemeinen ab?

Nachdem Ihre Unterlagen eingegangen sind, erhalten Sie ein Bestätigungsschreiben, in dem Sie gebeten werden, sich noch zu gedulden, bis die Bewerbungsfrist abgelaufen ist. Die Sichtung aller Bewerbungen durch die betreffenden MitspielerInnen dauert im Normalfall circa zwei Wochen. Sollte die Prüfung und die Rückmeldung doch einmal länger dauern, geben wir Ihnen eine entsprechende Zwischenmeldung. Sollten Sie für die ausgeschriebene Stelle geeignet sein, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein.

Zur Vorbereitung des Gespräches telefoniert der jeweilige Teamführer zunächst mit dem Bewerber bzw. der Bewerberin. Hier werden bereits erste Fragen, die sich aus der Bewerbung ergeben haben, geklärt. Neben der Spiel- und Teamführung ist während des Bewerbungsgesprächs auch stets ein Mitglied des Kulturbeirats anwesend. Ziel des Gespräches ist es, uns gegenseitig noch besser kennenzulernen und offene Punkte zu klären.

Für uns ist klar: eine gut funktionierende Mannschaft ist die Grundlage für unseren Unternehmenserfolg. Die Suche nach den richtigen Mitspielern spielt dafür die entscheidende Rolle. Für uns gilt immer: Person vor Qualifikation. Oder anders ausgedrückt: wir stellen Menschen ein, keine Noten. Gerne laden wir die BewerberInnen daher im Anschluss an das Gespräch auch für ein bis zwei Tage zum Probearbeiten ein. Während dieser Zeit wird er/sie von einem Paten/einer Patin betreut und erhält einen Einblick in unseren Büroalltag. So können wir uns noch besser kennenlernen.

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei Ausbildungsplätzen ab?

Ausbildungsstart ist jeweils im September des Jahres. In der Regel werden unsere Ausbildungsstellen bereits im Herbst des Vorjahres ausgeschrieben. Sie sollten sich somit etwa 12 bis 14 Monate vor dem Start der Ausbildung bei uns bewerben. Ihr Abschlusszeugnis kann gerne auch erst am Ende des Schuljahres nachgereicht werden. Legen Sie in diesem Fall einfach Ihre aktuellsten Zeugnisse bei.

Nachdem Ihre Unterlagen eingegangen sind, erhalten Sie ein Bestätigungsschreiben, in dem Sie gebeten werden, sich noch eine Weile zu gedulden. Nach der Prüfung aller eingegangenen Bewerbungsunterlagen erhalten Sie gegebenenfalls eine Einladung zu einem Eignungstest. Dort können Sie Ihr logisches und analytisches Denken, Ihre Kenntnisse in Mathematik und Deutsch und Ihr Allgemeinwissen beweisen. Außerdem erhalten Sie eine Büroführung, können so mit anderen Auszubildenden ins Gespräch kommen und einmal einen Einblick in unseren Arbeitsalltag gewinnen.

Nach den Eignungstests wird eine Auswahl von Bewerbern zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Hier wollen wir uns gegenseitig noch besser kennenlernen. Sie haben die Gelegenheit, Fragen zu stellen und offene Punkte zu klären. Wenn Sie uns überzeugt haben, laden wir Sie zur Vertragsunterzeichnung ein und stoßen gemeinsam auf Ihre Ausbildungsstelle an. Bei Minderjährigen laden wir zu diesem Gespräch auch die Erziehungsberechtigten ein. Wir freuen uns auf Sie!

Wie werden meine Daten geschützt?

Wir richten uns nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMD). Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.