Sie befinden sich hier:
  • Laufendes Projekt / 73230 Kirchheim unter Teck
    Modernisierung, energetische Sanierung und Nachverdichtung einer Wohnanlage
    Badwiesen 2030
    In den 60er-Jahren errichtete die Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen eG eine Wohnanlage in den Kirchheimer Badwiesen. Ziel des Projektes "Badwiesen 2030" ist es, auf dem Gelände nun ein modernes, vielseitiges und barrierearmes Wohnquartier für Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen zu schaffen. Bis zum Ende des Jahrzehnts werden die acht Wohngebäude in insgesamt sechs Bauabschnitten modernisiert, energetisch saniert und nachverdichtet. Mit dem Bauvorhaben möchte die Kreisbau gemeinsam mit unserem Büro neue Maßstäbe setzen. Wir freuen uns daher sehr über die Würdigung des Projektes durch die Aufnahme in das IBA’27-Netzwerk!
  • Laufendes Projekt / 73230 Kirchheim unter Teck
    Umbau und Erweiterung
    Betriebsgebäude Stadtwerke
    Da die Stadtwerke Kirchheim unter Teck ihre Geschäftsfelder ausweiten sollen und zugleich mehr Platz benötigen, wurde unser Büro mit dem Umbau und der Erweiterung des Betriebsgebäudes in der Hans-Böckler-Straße beauftragt. Ziel ist es, den technischen Betrieb und die Verwaltung an einem Standort zusammenzuführen. Das nachhaltige Leuchtturmprojekt vereint gleich mehrere Aspekte des umweltgerechten Bauens: Holzbauweise, Photovoltaik sowie regenerative Energien für Heizung, Kühlung und Lüftung inkl. Wärmerückgewinnung.
  • Laufendes Projekt / 70499 Stuttgart - Bergheim
    Modernisierung und Erweiterung
    Wohnanlage Molchweg
    In Stuttgart-Bergheim entsteht auf einem knapp 22.500 m² großen Grundstück eine hochmoderne Wohnanlage in Holz-Hybridbauweise. Die bestehenden Zeilenbauten, die 1959/1960 errichtet wurden, werden im Zuge der Maßnahme aufgestockt und durch Neubauten ergänzt. Zudem werden energetische Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen am Bestand umgesetzt. Das Ziel ist es, durch die Nachverdichtung die Zahl der Wohneinheiten in etwa zu verdoppeln. Das Projekt wird in drei Bauabschnitten umgesetzt. Im 1. Bauabschnitt entsteht derzeit ein Neubau mit 22 Wohneinheiten. Im Erdgeschoss wird zudem eine Kindertagesstätte errichtet.
  • Laufendes Projekt / 70499 Stuttgart - Bergheim
    Wohnanlage Molchweg
    Neubau Kindertagesstätte
    In Stuttgart-Bergheim wird im Molchweg eine hochmoderne Wohnanlage in Holz-Hybridbauweise errichtet. Die bestehenden Zeilenbauten werden aufgestockt und durch Neubauten ergänzt. Derzeit entsteht im ersten Bauabschnitt ein neues Wohngebäude mit integrierter dreizügiger Kindertagesstätte.
  • Laufendes Projekt / 73249 Wernau
    Neubau
    Wohnbebauung Keplerstraße, Planungsabschnitt Nord
    Die Bosch Wohnungsverwaltungsgesellschaft mbh & Co. KG errichtet in der Keplerstraße in Wernau insgesamt sieben Mehrfamilienhäuser. Unser Büro erarbeitete das Konzept für das gesamte Bauvorhaben. Derzeit errichten wir im Zuge des Planungsabschnitts Nord vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 40 Wohneinheiten.
  • Laufendes Projekt / 71404 Korb
    Neubau
    Kinderhaus Korb
    In den vergangenen Jahren hat sich ein akuter Mangel an Betreuungsplätzen abgezeichnet. Aus diesem Grund plant die Gemeinde Korb im Wohnbaugebiet „Südrand Langenäcker“ den Neubau eines viergruppigen Kinderhauses. Darin sollen zwei Ü3-Gruppen und zwei U3-Gruppen untergebracht werden. Nach erfolgreicher Teilnahme an einem Verhandlungsverfahren wurde unser Büro mit dieser Aufgabe betraut.
  • Laufendes Projekt / 72768 Reutlingen-Rommelsbach
    Erweiterung der Mensa und Betreuungsräume
    Grundschule Rommelsbach
    Im Jahr 2018 wurden durch das Amt für Schulen, Jugend und Sport zahlreiche Handlungsempfehlungen für Grundschulen ausgesprochen. Es zeigte sich, dass die Betreuungsflächen und die Mensa an der Grundschule Rommelsbach erweitert werden müssen. Unser Büro wurde von der Stadt Reutlingen mit dieser Aufgabe betraut.
  • Laufendes Projekt / 71364 Winnenden
    Neubau
    Kindertagesstätte Adelsbach
    Nach erfolgreicher Teilnahme an einem europaweit ausgeschriebenen Verhandlungsverfahren wurde unser Unternehmen mit dem Neubau einer 3-gruppigen Kindertagesstätte im Wohngebiet Winnenden-Adelsbach betraut. Das Gebäude wird in Holz-Hybrid-Bauweise errichtet.
  • Laufendes Projekt / 73230 Kirchheim unter Teck
    Umbau der Büroräumlichkeiten zur modernen Bürowelt
    Innenausbau Eisbärhaus
    Das Grundstück "Hindenburgstraße 34" wurde im Jahr 2018 erworben, um das Eisbärhaus durch einen Neubau räumlich zu vergrößern. Für unser Unternehmen ist klar: Ein modernes, attraktives Arbeitsumfeld spielt heute eine wichtige Rolle. Daher nahmen wir die Fertigstellung des Bauteil C zum Anlass, unsere Räumlichkeiten in den drei Bauteilen gemeinsam mit Karin Räffle zu einer modernen Bürowelt umzugestalten.
  • Laufendes Projekt / 73240 Wendlingen am Neckar
    Neubau
    Vereinsheim TV Unterboihingen
    Der „Sportpark im Speck“ in Wendlingen wird um zwei Sportplätze und ein neues Vereinsheim erweitert. Grund hierfür ist der Umzug des TV Unterboihingen vom bisherigen Vereinsgelände.Das moderne zweigeschossige Gebäude wird zwar unter der Bauherrschaft des TV Unterboihingens erstellt, allerdings ist auch die Stadt an dem Bauprojekt beteiligt. Das Erdgeschoss mit Umkleide- und Sanitärräumen teilt sich in einen städtischen und einen vereinseigenen Bereich. Hierdurch kann ein Teil des Geschosses unabhängig vom Vereinsportbetrieb, etwa von Schulen, genutzt werden. Der Beginn der Bauarbeiten ist für Januar 2022 geplant.
  • Wohnbau gewerblich/privat / 12/2020 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau
    Wohn- und Geschäftshaus "Mittendrin"
    Im neu entwickelten Steingauquartiers in Kirchheim unter Teck entstand das Wohn- und Geschäftshaus "Mittendrin". Das Konzept erfüllt die Vorstellungen des Bauherren vom gemeinsamen Wohnen und Arbeiten mitten in der Stadt und greift zudem die Idee einer generationenübergreifenden Wohnanlage auf. Durch seine verkehrsgünstige Lage bietet das Gebäude attraktive Gewerbeflächen im Erdgeschoss.
  • Industrie- und Gewerbebau / 11/2020 / 87660 Irsee
    Neubau
    "Alte Küferei", Kloster Irsee
    Die Klosteranlage des ehemaligen Reichsstifts Irsee beherbergt heute das Schwäbische Bildungszentrum Irsee. Seit seiner Eröffnung 1981 hat sich das Haus auch international einen beachteten Namen als Veranstaltungszentrum erworben. Im Jahr 2017 entschloss sich der Bezirk Schwaben, die barocke Klosteranlage durch einen Neubau zu erweitern. Unser Büro wurde nach erfolgreicher Teilnahme an einem ausgelobten Planungswettbewerb mit dieser Aufgabe betraut.
  • Wohnbau gewerblich/privat / 03/2020 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau Wohn- und Geschäftshaus, Hindenburgstraße 34, Bauteil C
    Erweiterung Eisbärhaus
    Im Zentrum von Kirchheim unter Teck wurde mit der Erweiterung des Eisbärhauses ein Gebäude fertiggestellt, das neue Maßstäbe setzt. Das Projekt optimiert das nachhaltige Bauen in vielen Bereichen. Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zeichnete das klimapositive Wohn- und Geschäftshaus hierfür mit dem Zertifikat in Platin aus. Mit der höchsten Bewertung, die ein Neubau im Zertifizierungsverfahren der DGNB bisher erreicht hat, zählt das Eisbärhaus nun als nachhaltigstes Gebäude der Welt.
  • Industrie- und Gewerbebau / 01/2020 / 72622 Nürtingen
    Erweiterung einer bestehenden Lager- und Montagehalle
    Halle 3
    Die BW Papersystems Stuttgart GmbH errichtete in Nürtingen am Produktionsstandort Schlosserstraße eine Produktions- und Lagerhalle in Holzbauweise.
  • Öffentliche und Sonderbauten / 11/2019 / 72622 Nürtingen
    Bebauung
    Martin-Luther-Hof
    Im Auftrag der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Nürtingen und der Stiftung Tragwerk entstand auf dem Grundstück an der Ecke Jakob-, Ersberg- und Marienstraße ein neues Gebäudeensemble, das sich um einen gemeinsamen Innenhof gruppiert. Die bestehende Lutherkirche wurde saniert und als eigenständig erkennbarer Baukörper in die Bebauung miteinbezogen.
    Der neue Martin-Luther-Hof soll zu einem Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien aufgebaut werden. Personen jedweder Herkunft finden dort in Zukunft Beratungs-, Begegnungs- und Austauschmöglichkeiten vor und können so voneinander und miteinander lernen.
  • Wohnbau gewerblich/privat / 11/2018 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau
    Wohn- und Geschäftshaus, Konzept 5.0
    Als erstes Bauprojekt im neu entwickelten Steingauquartier in Kirchheim unter Teck entstand mit dem "Konzept 5.0" ein städtebaulich markantes Gebäude an der Ecke Kolbstraße und Henriettenstraße.
  • Industrie- und Gewerbebau / 10/2016 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Erweiterung
    AteckHotel
    Das Büro BANKWITZ ARCHITEKTEN wurde im Jahr 2014 mit der Planung der Erweiterung des Ateckhotels beauftragt. Das in der Eichendorffstraße 99 in Kirchheim unter Teck gelegene Hotel wurde um 23 Übernachtungszimmer erweitert.
  • Öffentliche und Sonderbauten / 09/2016 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Umbau/ Erweiterung
    Kindertagesstätte Im Doschler
    Bereits 2013 setzte das Christliches Jugenddorfwerk Deutschland e.V. (CJD) gemeinsam mit dem Büro BANKWITZ ARCHITEKTEN eine Erweiterung zu seinem bisherigen Bildungsangebot um. Die bestehende Kita Im Doschler wurde
    im Jahr 2016 um eine Kindergartengruppe mit 20 Ganztagesplätzen erweitert.
  • Öffentliche und Sonderbauten / 08/2016 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau
    Sportvereinszentrum VfL Kirchheim e.V.
    Auf dem Stadionareal der Stadt Kirchheim entstand die neue Zentrale für den Verein für Leibesübungen. Der Neubau wurde auf dem Grundstück der ehemaligen Stadiongaststätte des VfL errichtet und schließt in südlicher Richtung an den bestehenden Tribünenkomplex des Stadionbaus an. Der Bau beherbergt Verwaltungs- und Fitnessräume des VfL.
  • Öffentliche und Sonderbauten / 03/2016 / Feldkirchen-Westerham
    Neubau
    KI-West, Bürgerzentrum mit Kindergarten
    Die Gemeinde Feldkirchen-Westerham beauftragte den Neubau eines 3-gruppigen Kindergartens und einer 3-gruppigen Kinderkrippe mit den dazugehörigen Freizeitanlagen für 6 Gruppen. Zusätzlich wurden im Obergeschoß Nutzungsmöglichkeiten für einen Bürgertreff geschaffen. Nachhaltigkeit, ökologisches Bauen und Kostensicherheit waren für den Bauherren besonders wichtige Themen.
  • Wohnbau gewerblich/privat / 08/2015 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Modernisierung
    Doppelhaushälfte Lindenstraße
    Die 2007 begonnenen Umbau- und energetischen Sanierungsarbeiten (u.a. WDVS, Austausch Fenster), wurden nun mit der Dämmung des Satteldaches, mit der Installation einer PV-Anlage mit Lithiumspeicher (6,5 kWh) und dem Einbau einer neuen Pelletheizung (3-10 kW) abgeschlossen.
    Die Bilder und Kurven zeigen den Ertrag von Strom aus der PV-Anlage, den Eigenverbrauch, die Speicherung und Entladung des Batteriespeichers sowie die Einspeisung ins Netz.
  • Wohnbau gewerblich/privat / 12/2013 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau ökologisches Wohn- und Geschäftshaus in Passivbauweise
    Eisbärhaus II
    In unmittelbarer Nähe zur Kirchheimer Innenstadt entstand ein ökologisches Wohn- und Geschäftshaus in Passivbauweise. Im Unterschied zum Eisbärhaus werden hier alle Einheiten dezentral über kleine Kompaktgeräte versorgt, so dass jeder Nutzer seine individuelle Temperatur und Luftwechsel selbst einstellen kann.
  • Industrie- und Gewerbebau / 11/2013 / 73037 Göppingen
    Neubau Logistikzentrum mit Hochregallager
    EVB Baupunkt
    Im Eschenbacher "Gewerbegebiet Voralb" entstand im Anschluss an ein bestehendes Produktionsgebäude für die Fa. EVB BauPunkt GmbH & Co. KG der Neubau eines 12 Meter hohen Logistikzentrums.
  • Öffentliche und Sonderbauten / 09/2013 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau
    Kindertagesstätte Im Doschler
    Das christliche Jugenddorf Deutschland in Kirchheim unter Teck setzte eine Erweiterung zu ihrem bisher bestehenden Angebot um. Es entstand eine neue Kindertagesstätte für ca. 50 Kinder. Der Neubau der Kita wurde an Teile des bestehenden Gebäudes angebaut und ist in Holzrahmenbauweise mit Zellulosedämmung ausgeführt worden.
  • Öffentliche und Sonderbauten / 07/2013 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau
    Kindertagesstätte TOPKIDS
    Das Büro BANKWITZ wurde von der Stiftung Tragwerk mit dem Neubau einer Kindertagesstätte für 40 Kinder, auf dem Wächterheim-Gelände zwischen Schlierbacher Straße und Jakobstraße, beauftragt.
    Das eingeschossige Gebäude wurde aus ökologischen, raumklimatischen und terminlichen Gründen in Holzständerbauweise geplant und aufgrund des von der Bauherrschaft vorgegebenen Terminplans als Holzmodulgebäude mit insgesamt 21 Modulen (Fa. Erne, Schweiz) ausgeführt.
  • Wohnbau gewerblich/privat / 05/2011 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Modernisierung zum Passivhaus
    Wohn- und Geschäftshaus, Märchenhaus
    Das bestehende, 3-geschossige Wohn- und Geschäftshaus wurde mit Passivhauskomponenten modernisiert. Der Jahresheizbedarf reduzierte sich somit um fast 90% auf 15kWh/m² im Jahr und erfüllt somit die Anforderungen an ein Passivhaus.
  • Wohnbau gewerblich/privat / 04/2009 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau Wohn- und Geschäftshaus
    Eisbärhaus
    Schon seit vielen Jahren sind die Begriffe „Ganzheitlichkeit“ und „Nachhaltigkeit“ fest in dem Unternehmensleitbild unseres Büros verankert. Bei diesem als Passivenergiehaus konzipierten Bauvorhaben stand der Eisbär mit seinem natürlich effizienten Energiekonzept Pate.
    Im Rahmen der Expo Real zeichnete die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erstmalig elf Gebäude als klimapositiv aus. Mit der neuen Auszeichnung würdigte die DGNB im Oktober 2019 Projekte, die einen positiven Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten. Auch das Eisbärhaus wurde mit dem Preis gewürdigt.
  • Öffentliche und Sonderbauten / 03/2008 / Kirchheim unter Teck
    Erweiterung und Einbau Chemieraum
    Teck-Realschule
    Die Teck-Realschule war auf der Suche nach Erweiterungsflächen für die Unterbringung eines neuen NWT Raumes. Umgesetzt wurde ein freistehender Anbau auf einer Freifläche hinter dem Gebäude. Die Unterbringung im Gebäude wäre mit größeren Einschränkungen des laufenden Schulbetriebes sowie deutlich höheren Kosten verbunden gewesen.
  • Öffentliche und Sonderbauten / 04/2011 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Umbau- und Erweiterungsmassnahmen
    Ludwig-Uhland-Gymnasium
    Seit 1997 wurde das Büro BANKWITZ ARCHITEKTEN immer wieder mit der Planung und Bauüberwachung von Modernisierungen, Umbauten und Erweiterungsbauten beauftragt.
  • Industrie- und Gewerbebau / 04/2011 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau Produktions- und Verwaltungsgebäude
    Firmensitz H.M. Schmidt GmbH & Co.KG
    BANKWITZ ARCHITEKTEN wurden im Jahr 2009 mit dem Neubau einer Produktionshalle sowie eines daran angeschlossenen Verwaltungsgebäudes beauftragt. Nach mehreren Grundstücksanalysen an verschiedenen Standorten, entstand im Kirchheimer Gewerbegebiet „Kruichling“ der neue Betriebsstandort einer Schlosserei.
  • Industrie- und Gewerbebau / 09/2009 / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau Produktions- und Verwaltungsgebäude
    Firmensitz 2e mechatronic
    Im Industriegebiet Kruichling in Kirchheim unter Teck entstand im Jahr 2009 der neue Firmensitz der Firma 2E mechatronic GmbH & Co. KG. Nachdem unterschiedliche Grundstücke untersucht worden waren, fiel die Wahl auf den Standort Kirchheim, da dort die Randbedingungen für die geplante Nutzung und die Anforderungen der Bauherren optimal umgesetzt werden konnten.
  • 1