Bei uns laufen die Fäden zusammen.

Zu jedem zeitpunkt.
Sie befinden sich hier:
05-03-2019 / Allgemein
Vortragsreihe "Werte, Ethik und erfolgreiches Wirtschaften"
HERZLICHE EINLADUNG! 21. März 2019, 18:30 Uhr
Die Stiftung Martinskirche lädt herzlich zur 7. Veranstaltung der jährlich stattfindenden Vortragsreihe „Werte, Ethik und erfolgreiches Wirtschaften“ ein. Als Rednerin konnten wir Dr. Bettina Hollstein, die Geschäftsführerin des Max-Weber-Kollegs für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt ist, gewinnen.
„Warum engagieren sich Unternehmen? – Vom Gewinn der Werte“.
Diese Frage steht am Abend zur Diskussion und wird zudem in einem Podiumsgespräch weiter vertieft.
Vortragsreihe "Werte, Ethik und erfolgreiches Wirtschaften"

HERZLICHE EINLADUNG! 21. März 2019, 18:30 Uhr

Die Stiftung Martinskirche lädt herzlich zur 7. Veranstaltung der jährlich stattfindenden Vortragsreihe „Werte, Ethik und erfolgreiches Wirtschaften“ ein. Als Rednerin konnten wir Dr. Bettina Hollstein, die Geschäftsführerin des Max-Weber-Kollegs für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt ist, gewinnen.
„Warum engagieren sich Unternehmen? – Vom Gewinn der Werte“.
Diese Frage steht am Abend zur Diskussion und wird zudem in einem Podiumsgespräch weiter vertieft.

Ehrenamtliches Engagement lässt sich nicht einfach auf Gewinnkalkül oder reinen Altruismus reduzieren. Eine handlungstheoretisch fundierte Perspektive kann aufzeigen, warum Engagement wichtig ist – für Unternehmen wie für ihre Umwelt. Im Vortrag werden die Rolle und die Bedeutung von unternehmerischem Engagement in seinen vielfältigen Facetten gewürdigt. Im Anschluss an den Vortrag findet ein Podiumsgespräch mit Herrn Eberhard Russ, Seniorgesellschafter der Russ Unternehmensgruppe, und Herrn Gunther Sill, Geschäftsführer der Möbel König GmbH, statt. Durch den Abend führt Dr. Markus Geiger.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 21. März 2019, um 18:30 Uhr in der Auferstehungskirche in Kirchheim unter Teck statt. Vor dem offiziellen Beginn lädt die Stiftung Martinskirche bereits ab 17.30 Uhr zu einem „Get-together“ mit Sektempfang und Häppchen ein.