Erweiterung Kindergarten, Lenningen-Brucken

  • Bauherrschaft
    Gemeinde Lenningen
  • Generalplanung
    LP 1-8 nach HOAI
  • Bruttogrundfläche
    438 m²
  • Kubatur
    1.266 m³
Beschreibung des Projekts
Um die Kinderbetreuung innerhalb der Gemeinde sicherzustellen, wurde der Kindergarten "Kunterbunt" erweitert. Entstanden ist ein eingeschossiger Neubau in Modulbauweise, in dem künftig zwei Gruppen untergebracht sind. Die Fassade wurde mit Lärchenholz verkleidet.

Sowohl das bestehende Gebäude als auch der Neubau orientieren sich mit ihren Eingängen zu einem kleinen Platz hin. Dieser ist mit einem Spannsegel überdacht, was eine Verbindung zwischen den beiden Baukörpern schafft.

Jedem Gruppenraum ist ein eigener Schlafraum zugeordnet. Die Betreuungsräume orientieren sich nach Süden zum Garten hin. Die Nebenraumspange mit Küche, den sanitären Anlagen sowie dem Mehrzweckraum sind zur Straße hin angeordnet.