Neubau Wohnanlage "Innerer Gänslesgrund", Bauabschnitt I, Nürtingen

  • Bauherrschaft
    Siedlungsbau Neckar-Fils, Bau- und Wohnungsgenossenschaft eG
  • Generalplanung
    LP 1-9 nach HOAI
  • Bauzeit
    10/2015 - 10/2017
  • Bruttogrundfläche
    4.290 m²
  • Kubatur
    18.500 m³
  • Nutzfläche
    1.260 m²
  • Wohnfläche
    3.070 m²
Beschreibung des Projekts
In Nürtingen entstand im Zuge einer Mehrfachbeauftragung eine neue quartiersähnliche Wohnanlage mit vier Mehrfamilienhäusern. Verbunden sind die beiden Baureihen durch eine gemeinsame Tiefgarage sowie einen gemeinschaftlich genutzten Innenhof.

Auf dem rund 3.150 m² großen Grundstück entstanden insgesamt 34 hochwertige, barrierefreie Wohneinheiten. Die viergeschossigen Kuben im Agnes-Sapper-Weg beherbergen 19 Mietwohnungen. In den beiden dreigeschossigen Bauten daneben lassen sich 15 Eigentumswohnungen finden. Dabei zeigt die Anordnung und räumliche Dimensionierung der Gebäude, dass auch das Bauen in die Höhe ansprechende städtebauliche Akzente setzen kann. Durch die Höhenabstaffelung der Gebäude, wird eine maximale Belichtung der nach Süd-Westen ausgerichteten Wohnbereiche erzielt.

Die Genossenschaft erwarb zudem ein angrenzendes Grundstück im Neubaugebiet, auf dem -in einem weiteren Bauabschnitt- zwei zusätzliche Mehrfamilienhäuser mit je 6 barrierefreien Eigentumswohnungen errichtet wurde. Der zweite Bauabschnitt orientierte sich dabei architektonisch sehr stark am ersten Bauabschnitt.