Slider Startseite

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38

Was uns verbindet


Architektur ist für uns Konzeption, Planung und Ausführung von individuellen Bauwerken auf dem neuesten Stand der Technik. Dazu führen wir einen intensiven und partnerschaftlichen Dialog mit den Bauherren. So entstehen Lösungen nach Maß, die den Wünschen des Auftraggebers und den Bedürfnissen des Marktes entsprechen. Für uns bedeutet Architektur nicht nur, ästhetische und funktionale Ansprüche zu erfüllen, sondern auch terminlich und finanziell die Zielvorgaben exakt einzuhalten. Wir zeigen unseren Kunden Möglichkeiten einer nachhaltigen, werteorientierten Erstellung und Weiterentwicklung ihrer Immobilien auf.

Unsere Mannschaft verfügt über große Erfahrung im Bereich von Neu- und Erweiterungsbauten, Bauen im Bestand, Modernisierungen im laufenden Betrieb, Instandsetzungen, Umbauten und energetischen Sanierungen. Das Büro BANKWITZ beraten planen bauen besteht bereits seit 50 Jahren in der zweiten Generation. Selbstverständlich sind wir mit modernsten technischen Arbeitsmitteln ausgestattet.


Bild der Woche (rechts): Klatschmohn mit Bienenbesuch im Innenhof des Eisbärhauses

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • Laufendes Projekt / 73230 Kirchheim unter Teck
    Neubau mit 40 Wohneinheiten
    Wohnanlage Badwiesen
    In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof in Kirchheim unter Teck entsteht in der Schöllkopfstraße eine neue Wohnanlage mit insgesamt 40 Wohneinheiten. Die Bebauung wird durch einen 6-geschossigen, ausgerundeten Kopfbau an der Einmündung der Straße Badwiesen geprägt. Während sich dort 12 der Wohnungen finden lassen, werden im viergeschossigen Langbau 28 Wohneinheiten errichtet.
  • Industrie- und Gewerbebau / 12/2020 / 72622 Nürtingen
    Neubau
    Bürogebäude GateOne
    In Nürtingen entstand im Gewerbegebiet „Bachhalde“ ein neuer fünfstöckiger Gebäudekomplex. Der L-förmige Neubau steht mit seinen knapp 3600 Quadratmetern Bürofläche für ein modernes, zukunftsorientiertes Arbeiten. Das Bürogebäude zeichnet sich besonders durch die Kombination aus flexiblen Büroflächen und variabel nutzbaren Gemeinschaftsflächen aus. Hierzu zählen neben einem zentralen Empfangsbereich auch Kommunikations- bzw. Pausenflächen sowie zwei große Veranstaltungs- und Konferenzräume. Durch diesen „Open-House-Charakter“ wird Raum für interne und externe Begegnungen geschaffen.
  • Nichts auf der Welt ist so mächtig, wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.
    Victor Hugo