Aktuelles

  • 01.01.2023
    VON A BIS Z!
    Der gesamte Januar steht unter dem Motto "BANKWITZ von A bis Z". Auf unseren Social Media Kanälen geben wir Ihnen jeden Tag einen neuen Einblick in unseren Büroalltag. Von A wie Apfelsaftaktion bis Z wie Zertifizierung. Folgen Sie uns gerne und lassen Sie uns ein "Gefällt mir" oder einen Kommentar da. Vielleicht ist ja auch die ein oder andere Inspiration für Ihr Unternehmen dabei? Viel Spaß!
  • 08.12.2022
    NATÜRLICH!
    Holz gehört zu den ältesten Baustoffen der Welt. Und wer schon einmal nach einem anstrengenden Tag den Duft des Waldes genossen hat, der weiß: Holz wirkt sich positiv auf unser Wohlbefinden aus. Für uns war daher klar, dass das Material in unserem Büro sichtbar und damit erlebbar sein soll. Das Ergebnis ist unsere Bürowelt, die im Vergleich zu anderen "klassischen" Büroräumen ganz anders anmutet. Und auch über 40 Prozent unser Projekte erstellen wir in Holz- und Holz-Hybridbauweise. Klasse!
  • 05.12.2022
    HOCHHAUS!
    Wir freuen uns sehr, dass mit der Wohnanlage in Stuttgart-Freiberg auch unser erstes Hochhaus fertiggestellt wurde. In den Neubauten entstanden insgesamt 53 Wohneinheiten. Eine Arztpraxis im Erdgeschoss des Hochhauses trägt gemeinsam mit dem angrenzenden Beratungsbüro des Wohlfahrtswerks zur sozialen Versorgung im Stadtteil bei.
  • 29.11.2022
    WETTBEWERBSBEITRAG!
    Die Stadt Uhingen beabsichtigt eine Erweiterung des bestehenden Wohngebiets „Weilenberger Hof“, welches im Süden des Uhinger Stadtgebiets im Landkreis Göppingen liegt. Im Zuge eines Investorenwettbewerbs wurde nach Entwürfen für eben diese Bebauung gesucht. Wir freuen uns sehr über den Zuschlag für zwei der vier vorhandenen Grundstücke.

    Visualisierung: pivot point
  • 28.11.2022
    KOMMUNIKATIONSTAG!
    Unser Kommunikationstag fand vom 23.-24.11.2022 im "Haus auf der Alb" in Bad Urach statt. Gemeinsam haben wir auf das vergangene Geschäftsjahr zurückgeblickt, aber auch über die Zukunft und unsere Ziele gesprochen. Zudem wurde unsere Bilanz vorgestellt. Auch das Miteinander kam nicht zu kurz. Denn nur wer als Mannschaft an einem Strang zieht, kann etwas bewirken!
  • 23.11.2022
    ÜBERRASCHT!
    Ja, ist denn heut' schon Weihnachten?
    Das haben wir uns gefragt, als wir heute ins Büro kamen. Wir wurden mit einem selbstgemachten Adventskalender überrascht! Jeden Tag im Dezember bekommt eine andere Person ein Säckchen geschenkt. Was für eine tolle Idee - Tausend Dank an unser MOTS-Team!
  • 21.11.2022
    WETTBEWERBSBEITRAG!
    Die Gemeinde Wangen beabsichtigt im Herzen des Ortskerns die Feuerwache zu verlagern um hier das neue Rathaus mit Ortsbibliothek und Rathausplatz „Routot-Platz“ zu verorten. Dabei sollen die Nutzungen einer zeitgemäßen, offenen Gemeindeverwaltung mit dem Neubau realisiert werden.
  • 13.10.2022
    RENATURIERT!
    Im Zuge des Projektes "Badwiesen 2030" entsteht in Kirchheim ein neues Wohnquartier. Der 1. Bauabschnitt mit dem Neubau des Mehrfamilienhauses entlang der Schöllkopfstraße ist bereits abgeschlossen. Nun rollte erneut ein Bagger an! Denn in einem nächsten Schritt wird der Kegelesbach renaturiert. Hierbei werden verrohrte Abschnitte geöffnet und das Gewässer aufgeweitet. Zudem wird ein Zugangsbereich zum Bach geschaffen, was eine hohe Aufenthaltsqualität für die Bewohner der Badwiesen verspricht.
  • 12.10.2022
    SICHTBAR!
    Die Energiewende ist in vollem Gange. Im Gebäudebereich entstehen kontinuierlich herausragende Projekte mit Vorbildfunktion. Das "Schaufenster klimaneutrales Bauen und Sanieren" macht sie sichtbar und stellt Informationen zu Herausforderungen, Lösungsansätzen sowie Ansprechpartnern zur Verfügung. Wir freuen uns sehr, dass unser Eisbärhaus ausgewählt wurde, ein Teil des "Schaufensters" zu sein. Stöbern Sie gerne auf deren Homepage nach weiteren tollen Projekten!
  • 10.10.2022
    GEPLANT!
    Die Dyck Bauen und Wohnen GmbH errichtet in Filderstadt-Plattenhardt eine neue Wohnanlage. Die vier Mehrfamilienhäuser mit 20 Wohnungen von 82 -158 m² sowie das 215m² große Townhaus bieten den höchsten Wohnkomfort. Die weitläufigen Grundrisse, sonnigen Balkone und Terrassen sowie die hochwertigen Materialien machen das Projekt zu einem repräsentativen Wohnort zwischen lebendiger Großstadt und erholsamer Natur. Wir betreuen das Projekt in den Leistungsphasen 3-7 nach HOAI.
  • 04.10.2022
    FORTSCHRITT!
    Die DYCK Bauen und Wohnen GmbH errichtet in Notzingen ein Mehrfamilienhaus mit zehn Wohnungen und gemeinsamer Tiefgarage. Wir betreuten das Projekt in den Leistungsphasen 1-5 nach HOAI und haben es uns nicht nehmen lassen, den aktuellen Baufortschritt festzuhalten.
  • 30.09.2022
    GEPLANT!
    In der historischen Mitte von Offenhausen entsteht ein neues Wohnquartier mit Verbrauchermarkt. Die Neubebauung wird auf einem rund 3.600 m² großen Grundstück realisiert und spiegelt den dörflichen, alten Kern des Neu-Ulmer Stadtteils wieder. Die Gebäude orientieren sich in Formgebung und Kubus am Bestand.
  • 22.09.2022
    AUSBILDUNG 2023!
    Zum Ausbildungsstart im September 2023 suchen wir für unser Azubiteam noch weitere Verstärkung!
    Wie die Ausbildung in unserem Unternehmen abläuft und was für Aufgaben im täglichen Büroalltag anfallen, erklären unsere Azubis in zwei Videos. Zum Ansehen einfach auf unserem Youtube-Kanal vorbeischauen oder die beiden QR-Codes scannen.

    Du hast bereits eine Ausbildungsstelle gefunden, aber kennst jemanden, für den das Angebot interessant wäre?
    Dann gib unsere Stellenanzeige weiter!
  • 21.09.2022
    VISUALISIERT!
    Am "Tag des offenen Denkmals" hatten Interessierte die Möglichkeit, mehr über die Martinskirche und den aktuellen Planungsstand der Innenraumsanierung zu erfahren. Im Zuge der Maßnahme werden verschiedene Bereiche neu gestaltet bzw. renoviert. Besonders spannend hierbei war zu erfahren, wie das neue Foyer in den bestehenden Kirchenraum integriert wird und wie der Kapellenraum später einmal aussehen wird. Mithilfe zweiter Visualisierungen haben wir das Ganze für die Besucher verdeutlicht.
  • 14.09.2022
    WETTBEWERBSBEITRAG!
    Die Große Kreisstadt Ellwangen beabsichtigt den Neubau eines Jugend- und Kulturzentrums. Der dafür vorgesehene Standort ist eingerahmt zwischen der historischen Innenstadt, der Bahnlinie und der Bundesstraße B290 sowie der Jagst. Außerdem wird der Neubau des Jugend- und Kulturzentrums Teil des zukünftigen Brückenparks, der anlässlich der Landesgartenschau 2026 realisiert wird.
  • 1